Blink Check

Checklisten & Formulare
per App

Mit Blink Check erstellen Sie frei konfigurierbare Checklisten oder Formulare, die per App oder im Browser ausgefüllt werden können.

Checklisten mit digitaler Unterschrift

  • Benutzer, die sich in Blink Check anmelden, bekommen nur die für sie freigeschalteten Checklisten angezeigt.
  • Eine Checkliste kann gestartet, pausiert und abgeschlossen werden.
  • Checklisten können so konfiguriert werden, dass zur Beantwortung einer Frage (oder wenn die Antwort negativ ist) ein Bild mit dem Smartphone gemacht werden muss.
  • Am Ende der Checkliste können digitale Unterschriften vom Bearbeiter und vom Kunden hinzugefügt werden.
  • Auch die direkte Angabe der E-Mailadresse des Kunden ist möglich – so bekommt dieser gleich das Ergebnis der Checkliste per E-Mail zugeschickt.

Checklisten für jeden Einsatzweck

Mit Blink Check können Sie beliebig viele Checklisten für beliebige Einsatzzwecke anlegen. Seien Sie kreativ: Blink Check ist flexibel einsetzbar. Sie definieren Umfang, Berechtigungen und Weiterverarbeitung der Ergebnisse. Schauen Sie sich weiter unten auf der Seite einige Anwendungsbeispiele an.

Konfiguration

Um Blink Check nutzen zu können müssen Sie die Mitarbeiter in der Blink Manager App für Blink Check freischalten. Außerdem definieren Sie im Blink Manager die Checklisten, vergeben Berechtigungen und können die Auswertungen einsehen. Eine Checkliste besteht aus beliebig vielen Gruppen und zu jeder Gruppe können Sie beliebig viele Elemente haben. Folgende Elemente werden unterstützt:
  • Überschrift
  • Text
  • Bild
  • Bild-Upload
  • Eingabefeld einzeilig
  • Eingabefeld mehrzeilig
  • Auswahlfeld
  • Ja/Nein Feld
  • E-Mail Feld
  • Datumsfeld
  • Scannerfeld (Ergebnis von QR Code oder EAN Scan)

Word-Vorlagen für PDF Berichte

Jeder Checkliste kann eine eigene Word-Vorlage zugeordnet werden. Über diese Word-Vorlagen definieren Sie, in welcher Form das Ergebnis der Checkliste erstellt werden soll. Aus der Word-Vorlage wird ein PDF generiert, welches dann automatisch an definierte E-Mailadressen verschickt werden kann. Neben der Dokumentation der einzelnen, ausgefüllten Checklisten können Checklisten natürlich auch übergreifend ausgewertet werden.

Beispiele für mögliche Anwendungen

Objektbegehung

















Wiederkehrende Objektbegehungen sind für viele Gebäudereiniger ein wichtiges Instrument, um die Qualität der durchgeführten Arbeiten zu kontrollieren.
Mit Blink Check können Sie sehr einfach eine Objektbegehung durchführen: Strukturieren Sie den Inhalt nach Bereichen und vergeben Sie für alle durchgeführten Checks Punkte.
So können Sie auf einen Blick schnell erkennen, ob eine Kontrolle erfolgreich verlaufen ist. Je nach Resultaten können Sie in der Checkliste steuern, ob der Bearbeiter Fotos machen oder zusätzliche Kommentare hinterlegen muss.
Mit der digitalen Unterschrift wird die Objektbegehung bestätigt und elektronisch archiviert. Natürlich lässt sich die Checkliste per App, Tablet oder Browser ausfüllen – auch im Offline Modus.

Sicherheitsunterweisung

















Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, Ihre Mitarbeiter in einer regelmäßigen Sicherheitsunterweisung zu unterrichten. Mit Blink Check hinterlegen Sie den gesamte Schulungsinhalt in elektronischer Form, führen Ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt durch die Unterweisung und lassen sich das Ergebnis am Ende digital signieren.
Für Ihre Unterlagen wird das Ergebnis automatisch per E-Mail und PDF Dokument verschickt. Damit können Sie diese Informationen z.B. in einem Dokumentenmanagementsystem (DMS) hinterlegen.
Eine Sicherheitsunterweisung kann direkt aus der Blink Time App (Zeiterfassungsapp für Reinigungskräfte) gestartet werden.

Dienstfahrzeug Check

















Bei Übergabe oder Rückgabe eines Dienstfahrzeugs sollte der Zustand des Autos dokumentiert werden. Das geht per App natürlich sehr einfach: Fotos machen, Zustände dokumentieren, Kilometerstand festhalten.
So ein Check kann natürlich auch einmal im Jahr durchgeführt werden, um die Mitarbeiter zu Sorgfalt mit ihrem Fahrzeug zu bewegen. In Kombination mit einer elektronischen Führerscheinkontrolle werden so gleich zwei Themen mit einer Checkliste gelöst. Das Ergebnis vom Check steht für Auswertungen bereit oder kann per PDF Dokument archiviert werden.

Materialbestellung


Blink Check kann auch für ganz einfache, simple Prozesse eingesetzt werden. Auch eine Materialbestellung lässt sich damit sehr einfach umsetzen: Fotos der Produkte machen, Eingabefelder für die Menge hinterlegen – Fertig.
Für einfache, wiederkehrende Bestellungen, die auch von einer Reinigungskraft durchgeführt werden sollen, ist das eine ganz einfache Methode.

Übrigens: Wenn Sie auf der Suche nach einem komplexeren Bestellsystem mit Budgets, Freigaben und Kostenstellenauswertungen sind, dann schauen Sie sich doch mal unseren ordermanager genauer an.

Ihre eigene Checkliste

Blink Check - Checklisten im Blink Manager definieren


Erstellen Sie beliebig viele Gruppen für eine Checkliste. In jeder Gruppe können Sie wiederum beliebig viele Elemente hinzufügen.
Es können reine Infoelemente eingefügt werden oder zahlreiche Eingabeelemente.
So entstehen individuelle Checklisten für jeden Zweck.

  • Überschrift, Text
  • Bild, Bild-Upload
  • Eingabefeld einzeilig und mehrzeilig
  • Auswahlfeld, E-Mail Feld, Datumsfeld
  • Ja/Nein Feld
  • Scannerfeld (Ergebnis von QR Code oder EAN Scan)

Interesse?

Schreiben Sie uns oder rufen an, um alle Informationen zu erhalten oder eine Online Demo anzuschauen.